Aktuelle Meldungen

20 Jahre trilateraler Wattenmeerplan

Es ist die weltweit größte zusammenhängende Fläche aus Schlick- und Sandwatt: das Wattenmeer an den Küsten Deutschlands, Dänemarks und der Niederlande. Um das einzigartige, gezeitenabhängige Feuchtbiotop zu schützen, verabschiedeten die drei Anrainerstaaten am 22. Oktober 1997 in Stade einen gemeinsamen Plan, den sogenannten Trilateralen Wattenmeerplan.

Brexit: Noch keine Verhandlungen über die künftigen Beziehungen

Nach der 5. Brexit-Verhandlungsrunde hat der Chefverhandler der Europäischen Union (EU) Michel Barnier am Donnerstag (12. Oktober) klargestellt, dass die Fortschritte in den Scheidungsverhandlungen mit dem Vereinigten Königreich (#Brexit) bisher nicht ausreichen, um der Tagung des Europäischen Rates der Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten in der nächsten Woche zu empfehlen, die Beratungen über die künftigen Beziehungen zu eröffnen.